Ausbildungsseminar zum Familienstellen

 

in Verbindung mit systemisch-prozessorientierter Homöopathie

 

Kaum eine andere Methode wie das Familienstellen zeigt die emotionalen Vernetzungen einzelner Familienmitglieder und deren Schicksal untereinander in aller Ehrlichkeit so klar auf. Die hierarchische Familienstrukturen entspricht selten dem eigenen Bild, der emotionalen Verbindung innerhalb der Familie.

Emotionale Vernetzungen und daraus resultierende Probleme finden hier genauso in anderen Systemischen Konstellationen wie Partnerschaft Berufs und Arbeitswelt.

Mit der Aufstellungsarbeit werden somit unsichtbare Dynamiken sichtbar. Gleichzeitig ist es möglich Ordnung und Harmonie wieder in ein System zu bringen, was zur Folge hat, das jedes Mitglied besonders der Aufstelllende frei wird von allen Verbindungen und sein Leben frei, glücklich und in Gesundheit leben kann Die. Ergänzung und Unterstützung mit der systemisch-prozessorientierten Homöopathie löst Verhaltensmuster auf, die durch prägende Ereignisse entstanden sind. Und beseitigt die daraus entstandenen Blockaden und Symptome. Somit werden alte Prägungen die auch schon unsere Vorfahren mit sich trugen auflösbar und zu Gunsten von persönlicher Freiheit insbesondere der Selbstbestimmung und Entscheidungsfrei verändert. Somit gewinn die Person an Selbstsicherheit und Selbstliebe.

 

Ziel und Inhalt der Ausbildung:

Die wirkenden Energien der Unordnung in einem System erkennen und zu lösen. Zusammenhänge und Dynamik in einem System erkennen. Grundlagen erlernen warum ein Mensch krank wird.

Mit der Homöopathie Unterstützung für den Integrationsprozess gewährleiten und somit auch nach seiner Aufstellung betreut ist.

 

Die Ausbildung setzt sich aus vier Modulen zusammen:

 

Modul 1:

Grundlagen der systemischen Aufstellungsarbeit

Wahrnehmungsübungen, um der eigenen Intuition zu vertrauen.

Veranschaulichen des Herkunftssystem eines jeden Einzelnen, Aufstellung mit Figuren

 

Modul 2:

Aufstellung des Gegenwartsystem und welche Gesetzmässigkeit dort wirken. Dynamiken
in Partnerschaft Arbeits- und Berufswelt

 

Modul 3:

Verdecktes Aufstellen erlernen. Wie arbeiten man zu Traumas und Krankheitsursachen

 

Modul 4:

Aufstellung und mit Homöopathie, sowie das Begleiten während und nach der Aufstellung,
mittels der für die Aufstellungsarbeit geeigneten homöopathischen Mitteln und Ritualen.

 

 

Kosten der Ausbildung: 500.00 Sfr.pro Modul, alle komplett 1850.00 Sfr.  Studenten 1400.00 Sfr.

 

Beginn

1. Modul vom 10. - 12. Juni 2016

2. Modul vom 01. - 03. Juli 2016

3. Modul vom 29. - 31. Juli 2016

4. Modul vom 26. - 28. August 2016

 

Ort:  Naturheilpraxis Angelika Bless   Erlinsbacherstrasse 20  5000 Aarau     

 

Leitung und Anmeldung: Angelika Bless

Copyright © All Rights Reserved by Angelika Bless | Erlinsbacherstrasse 20 | 5000 Aarau | T +41 79 452 00 76 | angelika@praxis-bless.ch